★★★★★ +2500 zufriedene Kunden

Kostenloser Versand ab einem Bestellwert von 500 € in DE

Kostenloser Aufbau für deinen Traumzaun?

HOLZSCHUTZOPTIONEN

Welche Behandlung passt zu deinem Einsatzzweck?

  • NATURBELASSEN

    Naturbelassenes Holz beschreibt die natürliche und unbehandelte Form unseres Holzes. Dabei bleibt Ihnen die Wahl ob Sie das Holz zusätzlichschützen wollen, wie zum Beispiel mit einer Lasur oder das Holz in seiner natürlichen Form belassen und diesem so die Möglichkeit zum altern selbst
    überlassen.

    - Max. Lebensdauer 10 Jahre -

  • GRÜNE IMPRÄGNIERUNG

    Grüne Imprägnierung bezeichnen wir als Standardimprägnierung, dabei wird das Holz mit einer grünen Flüssigkeit gegen Umwelteinflüsse behandelt. Das Holz erhält dadurch seine helle Farbe und ist dabei optimal durch unsere einzigartige Imprägnierungstechnik gegen Pilzbefall und vorzeitige Verottung geschützt.

    - Max. Lebensdauer 20 Jahre -

  • BRAUNE IMPRÄGNIERUNG

    Mit unserer optionalen braunen Imprägnierung erhalten Sie unseren
    hochwertigsten Holzschutz. Nicht nur die einzigartig natürlich braune Farbe macht diese Option Interessant, Sie erhalten parallel eine erhöhte Lebensdauer und einen noch besseren Schutz vor Umwelteinflüssen.

    - Max. Lebensdauer 40 Jahre -

Das macht unsere Produkte stark!

Die Imprägnierflüssigkeit

Da uns die Natur besonders am Herzen liegt und wir diese Schützen
wollen, war es ein für uns wichtig eine umweltverträgliche Imprägnierlösung zu finden. Dabei verlassen wir uns nur auf Marktführer, die durch ihre jahrelange Erfahrung eine Fülle an Wissen mitbringen, um genau diese Attribute zu erfüllen. Dabei macht Korasit® KS2 der Firma Kurt Obermeier GmbH & Co. KG den Unterschied, die Flüssigkeit wurde speziell für das Verfahren der Kesseldruckimprägnierung entwickelt und bietet auch nach strengen EU Richtlinen, den besten Schutz vor Umwelteinflüssen für unser Holz. Dabei werden Bestandteile der Flüssigkeit aus nachwachsenden Rohstoffen gewonnen.

  • VAKUUM

    Im Imprägnierkessel wird ein Vakuum erzeugt, dabei kann die noch vorhandene Feuchtigkeit entweichen, so dass die implizierte Imprägnierflüssigkeit gezielt in das Holz einziehen kann.

  • REAKTION

    Das Holz wird dann unter der Beibehaltung des Vakuums für bis zu 2 Stunden im Kessel ruhen gelassen, damit die Flüssigkeit mit dem Holz reagieren kann und bis zum Kern einziehen kann.

  • ENTLÜFTUNG

    Zum Schluss des Imprägnierverfahrens werden überschüssige Flüssigkeitsreste abgepumpt und recycelt, dabei wird ein Ausgleichsvakuum hergestellt, wodurch der Kessel seinen Druck verliert

  • QUALITÄTSSICHERUNG

    Nach der Imprägnierung wird das Holz, aufgrund der entstandenen Feuchtigkeit, in einem bestimmten Verfahren getrocknet. Somit ist ein Ausritt oder auswaschen der Flüssigkeit nicht mehr möglich.

Kesseldruckimprägnierung: Ein Verfahren für langlebigen Holzschutz

Die Kesseldruckimprägnierung ist ein Verfahren, das entwickelt wurde, um Holz tiefgehend gegen Schädlinge, Pilze und Witterungseinflüsse zu schützen. Dabei wird das Holz in einem geschlossenen Kessel (Autoklaven) unter Vakuum und Druck mit Holzschutzmitteln behandelt. Zuerst wird in den Zellhohlräumen des Holzes ein Vakuum erzeugt, um die Luft im Inneren zu entfernen. Anschließend wird das Schutzmittel unter hohem Druck tief in das Holz gepresst. Dieses Verfahren stellt sicher, dass das Holz optimal durchdrungen wird und somit eine lange Lebensdauer gewährleistet ist.

Vorteile der Kesseldruckimprägnierung

Die Kesseldruckimprägnierung bietet zahlreiche Vorteile gegenüber anderen Holzschutzmethoden:

  • Tiefenwirksamer Schutz: Im Gegensatz zu oberflächlichen Behandlungen wie Streichen oder Tauchen dringt das Schutzmittel tief in das Holz ein und bietet langfristigen Schutz gegen Schädlinge und Fäulnis.
  • Langlebigkeit: Durch die Imprägnierung ist das Holz widerstandsfähig gegenüber Witterungseinflüssen und kann auch bei direktem Erd- oder Wasserkontakt Jahrzehnte überdauern​​.

Unser einzigartiges Verfahren

Bei Gartenholz.org setzen wir auf eine besonders gründliche und umweltfreundliche Form der Kesseldruckimprägnierung. Wir verwenden nur Holz aus nachhaltig bewirtschafteten, regionalen Wäldern und achten auf die Einhaltung strenger Umweltstandards. Unser Verfahren unterscheidet sich durch folgende Merkmale:

  • Höhere Konzentration der Schutzmittel: Wir verwenden eine erhöhte Konzentration an Holzschutzsalzen, um einen noch besseren Schutz zu gewährleisten.
  • Verlängerte Druckphasen: Durch längere Druckphasen stellen wir sicher, dass das Schutzmittel tiefer und gleichmäßiger in das Holz eindringt.
  • Spezialisierte Trocknung: Nach der Imprägnierung trocknen wir das Holz unter optimalen Bedingungen, um die Haltbarkeit weiter zu erhöhen und die Umwelt zu schonen.

Unsere Kesseldruckimprägnierung entspricht den höchsten Standards und garantiert Ihnen Produkte, die sowohl langlebig als auch umweltfreundlich sind. Vertrauen Sie auf Gartenholz.org für Holzprodukte, die durch Qualität und Nachhaltigkeit überzeugen.